Forschungsmethoden

Brofessio greift auf berufs- und sozialwissenschaftliche Methoden und Instrumente zurück. Da es nicht den „einen und richtigen“ Weg für Kompetenzentwicklung gibt, fokussiert der Verbund das Zusammenspiel von Arbeitsprozessen, Kompetenzentwicklung, Altersstruktur und eine medientechnische Unterstützung zum Lernen im Arbeitsprozess. Die zu initiierende Kompetenzentwicklung in der produzierenden Industrie basiert auf zwei Analysebausteinen: der Arbeitsprozessanalyse und der Analyse der betrieblichen Altersstruktur. Die Methode der Arbeitsprozessanalyse ermöglicht die Identifizierung lernförderlicher Arbeitsaufgaben ebenso wie die Erschließung von Lernpotenzialen verschiedener Arbeitsprozesse, Aufgabenbereiche und technisierten Arbeitsumgebungen. Die Wirksamkeit des entwickelten Ansatzes wird in den betrieblichen Umgebungen beispielhaft umgesetzt und evaluiert.